Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Familiengerechte Kommune - Samtgemeinde Neuenkirchen startet Prozess für mehr Familienfreundlichkeit

Zu einem ersten Gespräch für das Aufbauzertifikat trafen sich Andrea Finke (Samtgemeinde, von links), Ruth Klaus-Karwisch, Hildegard Schwertmann-Nicolay, Vitus Buntenkötter, Gregor Schröder, Kerstin Schmidt und Beatrix Schwarze.
Foto: Nina Strakeljahn

Neuenkirchen. Familiengerechte Kommune, so darf sich die Samtgemeinde Neuenkirchen bereits nennen, denn sie hat in einem vierjährigen Prozess entsprechende Ziele formuliert und umgesetzt. Trotzdem will sich die Kommune nicht ausruhen, sondern erneut in einen vierjährigen Prozess starten.

Mit einer Auftaktveranstaltung hat für die Samtgemeinde nun der neue Prozess begonnen. Dabei haben sich Vertreter der Samtgemeinde mit Bürgermeisterin Hildegard Schwertmann-Nicolay, die Ortsbürgermeister Gregor Schröder (Merzen) und Vitus Buntenkötter (Neuenkirchen) sowie Beatrix Schwarze, Geschäftsführerin des Vereins Familiengerechte Kommune, und Kerstin Schmidt, Auditorin im Verein, über die Planung der nächsten Schritte ausgetauscht.

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/2066366/samtgemeinde-neuenkirchen-will-familiengerechte-kommune-bleiben

 

9. Juni 2020, 14:54 Uhr