Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

26 Brutpaare gezählt - Steinkauz fühlt sich wohl in der Gemeinde Neuenkirchen

Naturschutz praktisch: Greta Herschlein kontrollierte auf dem Hof von Norbert Hehmann jetzt eine Steinkautz-Röhre. Michael Priggemeyer (von links), Friedhelm Scheel und Eric Kenkel sicherten die Leiter.
Foto: Peter Selter

Neuenkirchen. Bereits 26 Brutpaare von Steinkäuzen gibt es mittlerweile wieder im Bereich der Gemeinde Neuenkirchen. Die Mitglieder der Naturschutzjugend aus Westerkappeln kontrollierten die Nisthöhlen.

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1755659/steinkauzvorkommen-in-der-gemeinde-neuenkirchen-steigt-stetig

 

29. Mai 2019, 13:29 Uhr