Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Dorothee Plack stellt ihre Bilder aus - Wenn das Rathaus Neuenkirchen zur Beletage wird

Großformatige Werke der Neuenkirchener Hobbymalerin Dorothee Plack sind zurzeit im Rathaus der Gemeinde Neuenkirchen zu sehen.
Foto: Björn Thienenkamp

Neuenkirchen. In der Reihe „10x anders“ ist im Neuenkirchener Rathaus in der Alten Poststraße das Farbenspiel von Dorothee Plack zu sehen. Bei der Ausstellungseröffnung gab es einige Hintergrundinformationen.

„Das Engagement der Neuenkirchener Künstlergruppe ‚10x anders‘ ermöglicht, dass wir uns an den frischen Bildern erfreuen können“, sagte Vitus Buntenkötter. Besucher der Verwaltung könnten sich wie in einer Kunstgalerie fühlen und damit eine kleine Auszeit vom Alltag erleben, so der Bürgermeister zur Eröffnung der Ausstellung. „So eine schöne erste Etage“, freute sich Hildegard Schwertmann-Nicolay und wertete ihren unmittelbaren Arbeitsbereich damit quasi zur Beletage auf. Auf dem Gang ins Büro erfreue sie sich jeden Morgen an den Exponaten. „Dieses Werk erinnert mich an Frida Kahlo“, zeigt sich die Samtgemeindebürgermeisterin gar als Kunstkennerin.

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1932425/wenn-das-rathaus-neuenkirchen-zur-beletage-wird

 

14. November 2019, 13:52 Uhr