Willkommen bei der Samtgemeinde Neuenkirchen... Anmelden Registrieren

Dorfentwicklung und Schulcampus - Merzen Was 2020 in der Samtgemeinde Neuenkirchen wichtig wird

Wie geht es mit dem Schulzentrum in Merzen weiter? Diese Entscheidung soll in diesem Jahr getroffen werden.
Foto: Christian Geers/Archiv

Neuenkirchen. Das Jahr 2020 steht in der Samtgemeinde Neuenkirchen ganz im Zeichen der sozialen Dorfentwicklung in Merzen und Neuenkirchen. Außerdem wird es richtungsweisende Entscheidungen für die Grundschule in Merzen geben. Samtgemeindebürgermeisterin Hildegard Schwertmann-Nicolay blickt im Gespräch mit uns auf die kommenden Monate voraus.

Soziale Dorfentwicklung Merzen-Neuenkirchen: Mit dem nächsten Dörferabend für beide Gemeinden ist die Dorfentwicklung in Merzen und Neuenkirchen in diesem Jahr weitergegangen. Die ersten kleinen Projekte sind bereits entwickelt und vorgestellt worden, erklärt Hildegard Schwertmann-Nicolay. So sollen beide Gemeinden voneinander und von den Projekten wissen. Nach wie vor sei jeder Bürger willkommen und eingeladen, seine Ideen einzubringen. Im Verlauf des Jahres sollen die Rahmenbedingungen und Zielsetzungen für die nächsten Jahre festgelegt werden. "Es geht um die Zukunft der Dörfer", betont Schwertmann-Nicolay. Ein langfristiges Ziel sei es außerdem, auch Voltlage in den Entwicklungsprozess zu integrieren, wenn dort die Dorferneuerung abgeschlossen ist, denn es sollte die gesamte Samtgemeinde in den Betrachtungsprozess einbezogen werden.

 

Weiter auf NOZ ...
https://www.noz.de/lokales/samtgemeinde-neuenkirchen/artikel/1975583/was-2020-in-der-samtgemeinde-neuenkirchen-wichtig-wird

 

14. Januar 2020, 15:51 Uhr